Kommandantenposten

Kommandantenposten
milit. Kdt-P

Универсальный русско-немецкий словарь. . 2011.

Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Kommandantenposten" в других словарях:

  • Andree Bernhardin von Oberburg — Andree Bernhardin Freiherr von Oberburg auf Khänitzhof und Rotelsegkh (* ca. 1626; † ca. 1673), k. k. Obrist und Kommandant der Festung Otočac an der Kroatischen k. k. Militärgrenze. Er war Nachkomme eines im Herzogtum Krain seit etwa 1350… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornelius Gellert — (* 17. Juli 1881 in Kassel; † 30. Dezember 1944 ebenda) war ein deutscher Politiker. Gellert war seit 1906 SPD Mitglied in Kassel und von 1908 bis 1919 Mitglied des Parteivorstands der SPD und Mitglied im sozialdemokratischen Bildungsausschuss.… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Liebe — (* 29. Januar 1908 in Gotha; † 27. Juli 1997 in Eisenach) war ein deutscher Marineoffizier und U Bootkommandant im Zweiten Weltkrieg. Auf neun Unternehmungen versenkte er 32 Schiffe mit 181.812 BRT. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Reichsmarine und …   Deutsch Wikipedia

  • Johan Jakob Ehrensvärd — (geb. Schäffer; * 11. Mai 1666 in Åbo; † 6. Oktober 1731 auf der Festung Carlsten, Schweden) war ein schwedischer Militär. Ehrensvärd begann 1685 als Gehilfe bei der Artillerie und beteiligte sich an den Feldzügen Karl XII. im Großen Nordischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Königlich-Preußische Armee — Preußische Kavallerie Standarte Die preußische Armee (offiziell Königlich Preußische Armee) war die Armee des Königreichs Preußen von 1701 bis 1919. Sie ist aus der seit 1644 als stehendem Heer existierenden brandenburgisch preußischen Armee… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußische Armee — Preußische Kavallerie Standarte Die preußische Armee (offiziell Königlich Preußische Armee) war die Armee des Königreichs Preußen von 1701 bis 1919. Sie ist aus der seit 1644 als Stehendes Heer existierenden brandenburgisch preußischen Armee… …   Deutsch Wikipedia

  • Torquato Conti — (* 1591; † Juni 1636 in Ferrara) war ein italienischer Condottiere, kaiserlicher Feldmarschall und päpstlicher General. Leben Torquato Conti war der erstgeborene Sohn von Lotario Herzog von Poli und Clarice Orsini. Vom Vater zum Geistlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Heinz Moehle — (* 31. Juli 1910 in Norden; † 27. November 1996 in Ahrensburg) war ein deutscher Marineoffizier der Reichsmarine und der Kriegsmarine, zuletzt im Rang eines Korvettenkapitäns. Militärische Laufbahn Feindfahrten U 20 24. August 1939 bis 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Lennart Oesch — 1918 Karl Lennart Oesch (* 8. August 1892 in Pyhäjärvi Vpl; † 28. März 1978 in Helsinki) war ein finnischer General im Zweiten Weltkrieg. Oesch versah eine ganze Reihe von Stabs und Kommandantenposten und am Ende des Fortsetzungskrieges von 1940… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Iwanowitsch Kurojedow — Wladimir Kurojedow 2003 Wladimir Iwanowitsch Kurojedow (russisch Владимир Иванович Куроедов; * 5. September 1944 im Dorf Bamburowo, Rajon Chassan) ist ein russischer Flottenadmiral und ehemaliger Oberkommandierender …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»